Call for Abstracts

Als Beiträge sind sowohl Forschungsarbeiten als auch Pilot- und Demonstrationsprojekte willkommen.

Themenschwerpunkte

  • Planungs- und Bauprozesse
    Partizipation, Vorfabrikation, Digitalisierung, Building Information Modeling (BIM)
  • Transformation
    Bauerneuerung, Verdichtung, Anpassungsfähigkeit, Resilienz
  • Planungsinstrumente
    Gebäudesimulation, Qualitätssicherung, Kostenmanagement
  • Ressourcen
    Umwelt, Baustoffe, Ökobilanzen (LCA), standortinduzierte Mobilität
  • Gebäudehülle
    Fassade, Fenster, Dach, Aufstockung, Wärmedämmung, Integration Solarenergie
  • Gebäudeautomation
    Gebäudeleittechnik, Lastmanagement, Online-Diagnose, zustandsbasierte Wartung
  • Gebäudetechnik
    Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, Beleuchtung, Tageslichtnutzung, Raumluftqualität, Wärme- und Stromversorgung, Wärmepumpen
  • Erneuerbare Energien
    Solarthermie, Photovoltaik, Biomasse, Thermo- und Elektrospeicher, Integration Erneuerbarer Energie in Gebäude und Quartieren
  • Sozio-ökonomische und kulturelle Aspekte –
    Interaktion Mensch – Technik – gebaute Umwelt, Bedürfnisevaluation, Risikoabschätzung, Trends und Foresights

 

Ihr Abstract

Ihr Abstract ist Basis für die Selektion der Beiträge durch das Scientific Committee, das auch entscheidet, ob der Beitrag in Form eines Posters, einer Kurzpräsentation oder eines Vortrages präsentiert wird.

Es wird begrüsst, wenn Beiträge aus Projekten mit Industriebeteiligung eingereicht werden und die Beiträge auch von den Industriepartnern präsentiert werden. Auch Tandempräsentationen mit Forschungspartner und Industriepartner sind möglich und erwünscht. Bitte vermerken Sie dies an entsprechender Stelle bei der Einreichung des Abstract.

Angenommene Beiträge mit Paper werden in einem zitierfähigen Konferenzband in elektronischer Form veröffentlicht.

Das Abstract kann in deutscher, französischer oder englischer Sprache verfasst werden.

Wir bitten Sie, für die Unterbreitung Ihres Abstracts sich mit unten stehendem Link zu registrieren und das Abstract gemäss Anleitung einzureichen.


https://www.conftool.net/status-seminar2018/

 

Teilnahmebedingungen

Mit der Annahme Ihres Abstracts durch das Scientific Committee für einen Beitrag am Status-Seminar haben Sie und Ihre Co-Autoren Anspruch auf einen ermässigten Tagungstarif von CHF 320.–. Dies umfasst die Teilnahme an beiden Konferenztagen inklusive Verpflegung. Für die Teilnahme an nur einem Tag wird der gleiche Tarif erhoben. Bitte melden Sie sich nach Annahme Ihres Abstracts über die Konferenz-Website an.


Termine

Abgabetermin für die Einreichung der Abstracts:
7. März 2018

Mitteilung an die Autorinnen und Autoren über Annahme des Abstracts als Paper durch Scientific Committee:
4. Mai 2018

Abgabetermin der Papers:
4. Juli 2018

 

Trägerschaft
Forschungs-
förderstellen

 

BFE_logo_hoch

 

DE Logo Original Innosuisse370-183

 

 

Partner

Logo Feebd_Farb

 

 

Patronat

empa_300

 

logo Novatlantis

 

KGTV

 

SIA

 

Aee

 

IPSA