← zurück zur Übersicht Die Empa ist das interdisziplinäre Forschungsinstitut des ETH-Bereichs für Materialwissenschaften und Technologieentwicklung. Als Brücke zwischen universitärer Forschung und Praxis erarbeitet sie Lösungen für die vorrangigen Herausforderungen von Industrie und Gesellschaft. Abteilung Urbane Energiesysteme (UES) Die Abteilung Urbane Energiesysteme will wesentlich zur Förderung erneuerbarer Energien beitragen. Dies wird erreicht durch Forschung mit Partnern in Hochschulen und in…

Eidgenössische Materialprüfungs-
und Forschungsanstalt (Empa), Urbane Energiesysteme (UES)
Dübendorf

← zurück zur Übersicht Die Gruppe Gebäudetechnik des Instituts Energie am Bau hat in den letzten Jahren umfassende Forschungs- und Dienstleistungsprojekte für Industriepartner und die öffentliche Hand durchgeführt. Unsere Kompetenz umfasst die gesamte Prozesskette der Produktentwicklung und Regleroptimierung. Die Gruppe Gebäudetechnik verfügt über Erfahrung im nationalen und internationalen Normenwesen und ist kompetenter Ansprechpartner für die Erstellung von Leitfäden und Richtlinien…

FHNW, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
Institut Energie am Bau (IEBAU)
Muttenz

Foto: Stefano Schröter ← zurück zur Übersicht Das Institut für Automation (IA) unterstützt die Automatisierung von Prozessen und Gebäuden sowie die Erforschung neuster Technologien und Methoden in der Regelungs- und Energietechnik. Forschung und Dienstleistung Das IA entwickelt Methoden der Modellbildung, der Simulation und des Reglerentwurfs und verfügt über modernste Tools. Damit können massgeschneiderte Automatisierungslösungen erarbeitet werden. Die Lösungen werden mit…

FHNW Hochschule für Technik
Institut für Automation
Windisch

← zurück zur Übersicht Haute Ecole d’Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD) L’Institut de Génie Thermique (IGT) est une unité de recherche du département des Technologies Industrielles (TIN) de la Haute Ecole d’Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD), membre de la Haute Ecole Spécialisée de Suisse Occidentale (HES-SO). L’IGT regroupe cinq laboratoires actifs dans…

HEIG-VD
Institut de Génie Thermique (IGT)
Yverdon-les-Bains

← zurück zur Übersicht Wir bieten angewandte Forschung und Entwicklung in den Bereichen Thermische und Elektrische Energiesysteme. Im Bereich der thermischen Energie liegt der Schwerpunkt auf Wärmepumpen und Kältetechnik für Gebäude und Prozesse. Hier ist auch das akkreditierte Wärmepumpen-Testzentrum WPZ angesiedelt. In der elektrischen Energie liegt der Hauptfokus auf Leistungselektronik, Photovoltaik, sowie der dezentralen Energieversorgung. Beiden Richtungen ist gemein, dass…

Hochschule für Technik (NTB)
Institut für Energiesysteme
Buchs

← zurück zur Übersicht Das Zentrum für Integrale Gebäudetechnik (ZIG) betrachtet das Gebäude als System. Es bewegt sich an der Schnittstelle zwischen den traditionellen Ingenieurdisziplinen und der Architektur und  bearbeitet eine breite Palette von Forschungs- und Dienstleistungsaufträgen aus dem Bereich des energieeffizienten Bauens. Das ZIG befasst sich mit folgenden Forschungsthemen: – Energiesysteme für Quartiere und Areale – Nachhaltiges Bauen und…

Hochschule Luzern, Technik & Architektur (HSLU)
Zentrum für Integrale Gebäudetechnik (ZIG)
Horw

← zurück zur Übersicht Unsere Gebäude und Städte sind einem permanenten Anpassungsdruck ausgesetzt. Auf diese Ausgangslage angemessen zu reagieren, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe von hoher gesellschaftlicher Relevanz. Die strategische Transformation von Gebäuden und Quartieren steht im Zentrum der wissenschaftlichen Arbeit. Das CCTP analysiert Ist-Zustände, entwickelt Konzepte, erarbeitet in partnerschaftlichen Kooperationen Lösungen, die in der Praxis implementiert werden – und generiert…

Hochschule Luzern – Technik & Architektur (HSLU)
Kompetenzzentrum Typologie & Planung in Architektur (CCTP)
Horw

← zurück zur Übersicht Das SPF ist seit über 30 Jahren ein weltweit führendes Kompetenzzentrum im Gebiet der Solartechnik. Die Stärken des Instituts liegen sowohl in der genauen Charakterisierung als auch in der Entwicklung von Materialien und Komponenten bis hin zu kompletten Systemen, die verschiedene Energietechniken wie beispielsweise Solarthermie, Photovoltaik, Wärmepumpen und konventionellen Energien kombinieren. Im SPF arbeiten über 40…

Hochschule für Technik (HSR)
Institut für Solartechnik
Rapperswil